schließenzurückweitersliedshow startsliedshow pausesliedshow thumbnals
Maschinenfabrik Berthold Hermle AG

 

Workshop+%0D%0A2.+Lehrjahr%0D%0Abei+der+Hoffmann+Group

Lehrfahrt zur Firma Hoffmann Group nach Göppingen


Wir, die Azubis aus dem 2. Lehrjahr machten uns am 27.03.2017 auf den Weg nach Göppingen zur Firma Hoffmann Group. Nachdem wir freundlich empfangen wurden, starteten wir mit einer Präsentation über die Firma Hoffmann Group. Nach vielen interessanten Informationen machten wir eine Frühstückspause. Frisch gestärkt ging es weiter mit einer Präsentation über Beschichtungen und Schneidstoffe. Als wir nun Vorkenntnisse über die Werkzeuge hatten, konnten wir zu der Präsentation von verschiedenen Frässtrategien übergehen. Dort erklärte man uns, dass das Hauptziel des Fräsverfahrens ist, soviel Volumen wie möglich, in möglichst geringer Zeit abzutragen. Hiermit können die Fertigungskosten gesenkt werden.

Daraufhin zeigten sie uns verschiedene Werkzeuge mit denen man dieses Ziel ermöglichen kann. Anschließend wurden wir in vier Gruppen eingeteilt, in denen wir die Workshops durchliefen. Es gab vier Workshops. Im ersten Workshop wurden uns die verschiedenen Frässtrategien an der Hermle C 32 vorgeführt. Nach einem Informativen Workshop stärkten wir uns mit einem leckeren Mittagessen. Nach der Mittagspause ging es weiter mit den Workshops. Wir erhielten Informationen über die Werkzeug-Spannmittel, indem man uns erklärte, welche Aufnahme in welchem Fall am meisten Sinn macht. Ebenfalls erklärte er uns wie man eine Schrumpfmaschine bedient und wie sie funktioniert. Wir durften ein Werkzeug selbst schrumpfen.

Im folgendem Workshop Fertigungsbezogene Messtechnik wurden uns unterschiedliche Messmittel und Messverfahren geschildert. Zu guter Letzt wurden uns andere Möglichkeiten als nur der normale Schraubstock gezeigt, um ein Werkstück auf unserem Maschinentisch zu spannen, z.B. Zentrischspanner, Magnetspannplatte, Mehrfachspannschiene, Vakuumspannplatte, Zero Clamp – Nullpunktspannsystem.

Die Hermle Azubis bedanken sich für den lehrreichen Tag und für die Teilnahmebestätigung am Workshop bei der Firma Hoffmann Group.